Michaela Greil – Focus on Human. – Im Fokus: Der Mensch.

Wie funktioniert hochwertiges Geschichtenerzählen?

Neben dem Studium der Katholischen Religionspädagogik an der Paris-Lodron-Universität Salzburg mit (Fakultäts-)Schwerpunkt „Theologie interkulturell und Studium der Religionen“ arbeite ich geringfügig selbstständig als freie Journalistin, Berufsfotografin und Filmemacherin. Seit Juli 2021 arbeite ich als Redakteurin bei Kathpress – Katholische Presseagentur Österreich in Wien. Seit September 2019 darf ich – nach dem ersten Einsatz im Mai 2019 – das Linzer Diakonie Zentrum Spattstraße (Mitglied der Diakonie Österreich) im Bereich Kommunikation & PR geringfügig verstärken. Derzeit absolviere ich außerdem den berufs-/studienbegleitenden Kurs „Journalismus als Beruf“ (Beruf Journalist, Jahrgang 2020 / 2021) der Katholischen Medien Akademie (KMA). Im Juli 2020 arbeitete ich als Praktikantin für die Wochenzeitung „DIE FURCHE“ in Wien – Schwerpunkt Online | SEO | Suchmaschinenoptimierung: Online-Archiv-Projekt „FURCHE-Navigator“ (1945 bis in die Gegenwart).

Sprache, Bild und Ton sind wesentliche Kommunikationsmittel. Bei jeder Story geht es um Fakten und um Geschichten, die bewegen. – Im Fokus: Der Mensch. Meine inhaltlichen Stärken liegen in den Themenbereichen Wahrhaftigkeit. Medienethik. Digitalisierung; „Euro-Islam“/Religionen in Medien, Medienpädagogik, Frauen im/Dialog der Religionen und Konfessionen, Flucht/Migration/Integration/Asyl, Kinder/Jugendliche, Antisemitismus/Rassismus, Religion in humanitärer Hilfe, Bioethik interreligiös, Menschenrechte, Sozial- und Gesellschaftspolitik, Kulturen, Theologie/Humanismus, Kirche/Covid-19. Mein Fokus in der Fotografie liegt auf den Bereichen PR-, Presse-, Event-, Reportage- und Tanzsportfotografie, Portraitfotografie bzw. Werbe- & Produktfotografie.

Ich freue mich über Anfragen, Aufträge, Nachrichten, Likes und Feedback.
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre Michaela Greil

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.