Religionen und Identitäten in Europa | Beiträge zur Online-Tagung der Universitäten Fribourg und Salzburg | exklusiv für Kathpress Wien

Religionen und Identitäten in Europa | Beiträge zur Online-Tagung der Universitäten Fribourg und Salzburg | exklusiv für Kathpress Wien

Die interdisziplinäre Online-Tagung der Universitäten Salzburg und Fribourg hatte am Freitag und Samstag eine Momentaufnahme Europas aus verschiedenen Blickwinkeln versucht, u.a. aus historischer, soziologischer und religionswissenschaftlicher Perspektive. Zwei Beiträge dazu erschienen via Kathpress und sind online eine Woche lang frei zugänglich.

Ein letzter Dienst am Menschen | Pfarrblatt „Am Kreuzweg“ Ostern 2021 | exklusiv für die Dompfarre St. Stephan der Erzdiözese Wien

Ein letzter Dienst am Menschen | Pfarrblatt „Am Kreuzweg“ Ostern 2021 | exklusiv für die Dompfarre St. Stephan der Erzdiözese Wien

Schwerpunkt "Am Kreuzweg": Kreuzwegstationen Jesu - am Leidensweg von Menschen heute. Station XIII: Joseph von Arimatäa hat den Leib Jesu vom Kreuz abgenommen, ihn in den Schoß seiner Mutter Maria gelegt und ihn anschließend für das Begräbnis in einem eigenen Grab vorbereitet. Vom heutigen „Werk der Barmherzigkeit“, der Bestattung, und wie wichtig diese Berührung mit dem Tod sowie Gespräche, Vorsorge und der Abschied an sich sind, erzählt der erfahrene Quereinsteiger Peter Holeczek von der Bestattung Wien.

Herzkontrolle von zuhause aus. Telemedizin im Klinikum Wels-Grieskirchen | inpuncto. ordensspitäler März 2021 | exklusiv für Kooperation Kirchenzeitungen und Österreichische Ordenskonferenz

Herzkontrolle von zuhause aus. Telemedizin im Klinikum Wels-Grieskirchen | inpuncto. ordensspitäler März 2021 | exklusiv für Kooperation Kirchenzeitungen und Österreichische Ordenskonferenz

Corona hat bewirkt, dass Konzertbesuch, Plauderei oder Essensbestellung oft online stattfinden. Doch auch Kontrollen bei Herzkrankheiten lassen sich ohne Termin im Krankenhaus durchführen. Diese Form der Telemedizin wird im Klinikum Wels-Grieskirchen eingesetzt.

Online Reportage hören: Nacht der 1000 Lichter – Gemeinschaft mit Abstand / Beitrag in Radio WerkKlang / KMA / Ö1 Campus

Online Reportage hören: Nacht der 1000 Lichter – Gemeinschaft mit Abstand / Beitrag in Radio WerkKlang / KMA / Ö1 Campus

"Nacht der 1000 Lichter" - Gemeinschaft mit Abstand Linz-Auwiesen. Manche erlebten diesen Abend am 31. Oktober als "Gemeinschaft mit Abstand", andere als Wärme und eine wohltuende Sinneserfahrung. Wieder andere nennen es Zeit zum Beten und Meditieren, und dabei nicht alleine zu sein. Und für Manche ist es am 31. Oktober schlicht eine willkommene Alternative zu [...]

Jetzt online nachlesen: Er lebt die Freude am Christsein – Abt em. Christian Haidinger OSB im Portrait – 6D / Ordensnachrichten exklusiv / KMA / #einfach danken

Jetzt online nachlesen: Er lebt die Freude am Christsein – Abt em. Christian Haidinger OSB im Portrait – 6D / Ordensnachrichten exklusiv / KMA / #einfach danken

Er lebt die Freude am Christsein Abt em. Christian Haidinger OSB im Portrait in Bild und Text Stift Altenburg. Abt em. Christian Haidinger OSB begeistert Menschen für den Glauben und die katholische Gemeinschaft. In Österreich hat er vieles mitbewegt, wie den Zusammenschluss der Frauen- und Männerorden zur gemeinsamen Ordenskonferenz. Heute in der Pension ist der [...]

Reportage | Suchbewegung Richtung Wahrheit – Fakt und Fiktion in Medien | Katholische Medienakademie | Netzwerk Medienethik

Reportage | Suchbewegung Richtung Wahrheit – Fakt und Fiktion in Medien | Katholische Medienakademie | Netzwerk Medienethik

Medienethik. Melanie studiert Religionspädagogik in Salzburg. In ihrem Beruf als Journalistin und Fotografin in Oberösterreich bewegt sie sich auf dem schmalen Grat zwischen Fakt und Fiktion. Was ihre Fahrt zur und von der Tagung mit dem Thema Medienethik verbindet. Und was Melanie aus dem „Fall Relotius“ gelernt hat.

6D/Fotostrecke: Interreligiöse Frauengruppe besucht Jüdisches Museum und Islamisches Zentrum in Wien: „Interreligiöse Begegnung für Frauen“, 7.10.2018 – Fotografie für Haus der Frau Linz

6D/Fotostrecke: Interreligiöse Frauengruppe besucht Jüdisches Museum und Islamisches Zentrum in Wien: „Interreligiöse Begegnung für Frauen“, 7.10.2018 – Fotografie für Haus der Frau Linz

"Wien-Ausflug der Interreligiösen Frauengruppe vom Haus der Frau Linz" Die Veranstaltung in Bildern Veranstalter: Haus der Frau / Bildungs- und Begegnungszentrum Linz Neun Frauen, darunter Charlotte Herman, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde Linz, Gabriele Eder-Cakl, Direktorin des Pastoralamtes der Diözese Linz und Hatice Baser, Vorsitzende der ALIF-Mädchenjugend von Oberösterreich und Salzburg trafen sich auf Initiative von [...]

Jetzt online nachlesen: „Digital und ganz modern?“ – 6D / WELT DER FRAUEN-exklusiv / #eurotours2017 – Italien – #FRAUEN #digitaleKIRCHE #Magazinjournalismus #Recherche

Jetzt online nachlesen: „Digital und ganz modern?“ – 6D / WELT DER FRAUEN-exklusiv / #eurotours2017 – Italien – #FRAUEN #digitaleKIRCHE #Magazinjournalismus #Recherche

"Digital und ganz modern?" #digitaleKirche ROM/VATIKAN. Der Vatikan ist eine ehrwürdige Institution. Mit Frauen und modernen Medien hat er wenig am Hut. Oder ist das schon ein Vorurteil? Einige "Vatikanistas" geben Auskunft: Gudrun Sailer aus NÖ/Redakteurin bei Radio Vatikan und forscht zu Frauen im Vatikan und Frauen in der Kirche Mariella Kraus aus Wien/Marketingexpertin, bloggt [...]