6D/Fotostrecke: Theologin Regina Polak erinnert bei interreligiöser Begegnung für Frauen an Hoffnung aus Judentum, Christentum und Islam, 20.3.2019 – Fotografie für Haus der Frau Linz

6D/Fotostrecke: Theologin Regina Polak erinnert bei interreligiöser Begegnung für Frauen an Hoffnung aus Judentum, Christentum und Islam, 20.3.2019 – Fotografie für Haus der Frau Linz

"Hoffnung für die Gesellschaft aus Judentum, Christentum und Islam" mit der Theologin Regina Polak Die Veranstaltung in Bildern Veranstalter: Haus der Frau / Bildungs- und Begegnungszentrum Linz „Die Konfliktzonen verlaufen derzeit weniger zwischen den Religionen als zwischen Menschen, die sich für Frieden, soziales Engagement, und Lösungen einsetzen und anderen Menschen, die für nationalistische Identitätspolitik, Leistungsgerechtigkeit [...]

6D/Online: Erinnerungen an „Mensch sein in Österreich“ – Ein starkes Zeichen für ein humanitäres Österreich kommt aus Linz

6D/Online: Erinnerungen an „Mensch sein in Österreich“ – Ein starkes Zeichen für ein humanitäres Österreich kommt aus Linz

Die Szenen letztes Wochenende bei der Demonstration in Wien erinnern an die Demonstrationen Ende August 2015. Damals gingen mehrere zehntausend Menschen für ein humanitäres Österreich in Wien, Linz und Steyr auf die Straße. Folgender Artikel und die Fotos beschreiben den warmen Augustabend in Linz.   „Mensch sein in Österreich“ – Ein starkes Zeichen für ein [...]

BloggerInnen für Flüchtlinge – Menschen für Menschen. (m)ein Beitrag: „Flucht.Perspektiven“

BloggerInnen für Flüchtlinge – Menschen für Menschen. (m)ein Beitrag: „Flucht.Perspektiven“

FLUCHT.PERSPEKTIVEN (M)ein Beitrag zur Initiative #BloggerfuerFluechtlinge - Menschen für Menschen. DEUTSCHLAND/ÖSTERREICH/EUROPA. Seit meinem Blog-Artikel “Was verdienen Flüchtlinge? – Österreich, ein Land mit Potenzial zur menschenwürdigen Asylpolitik”, der vor knapp einem Jahr Online ging, hat sich vieles verändert. Viele Menschen haben sich miteinander, füreinander oder leider auch gegeneinander intensiver in Bewegung gesetzt. Ich wollte seit einiger [...]

„Minis in Action“ – Erfolgsstory zum einjährigen Premierenjubiläum

„Minis in Action“ – Erfolgsstory zum einjährigen Premierenjubiläum

LICHTENBERBER MINISTRANTINNEN-FILM AUSGEZEICHNET UND BUNDESWEIT VON MEDIEN-VERLEIHSTELLEN ÜBERNOMMEN   LICHTENBERG BEI LINZ/ÖSTERREICH. Ursprüngliches Ziel dieses medienpädagogischen Projekts war die kreative und außergewöhnliche Aufarbeitung der Thematiken Ministrieren und Messablauf. Letztendlich wurde der Independent-Film „Minis in Action – Ministrieren in Lichtenberg (bei Linz)“ auf DVD veröffentlicht, ausgezeichnet und von mehreren Verleihstellen in Österreich übernommen. "Sehr gelungen - eine schöne und [...]

Gastbeitrag ÖRK-Online – „Was verdienen Flüchtlinge?“ inkl. Fotos: fb-Status

Gastbeitrag ÖRK-Online – „Was verdienen Flüchtlinge?“ inkl. Fotos: fb-Status

Facebook-Eintrag vom Dienstag, 21. Oktober 2014, 15:50 Uhr => 🙂 wunderbar. "Was verdienen Flüchtlinge?" - Gastbeitrag auf der ÖRK-Website!!! DANKE!!! 🙂 🙂 🙂 Mein Online-Artikel http://michaelagreil.com/2014/10/07/was-verdienen-fluchtlinge/ wurde offiziell auf der Website von @Österreichisches Rotes Kreuz als "Gastbeitrag" angekündigt und verlinkt! (Newseintrag auf der Migrationsseite - Permalink: http://www.roteskreuz.at/site/newsportal/aktuelles-aus-dem-roten-kreuz/oesterreichisches-rotes-kreuz/thema-migration/)

Was verdienen Flüchtlinge?

Was verdienen Flüchtlinge?

WAS VERDIENEN FLÜCHTLINGE? Österreich, ein Land mit Potenzial zur menschenwürdigen Asylpolitik Von Michaela Greil WIEN/LINZ/AFGHANISTAN. Rund 17.000 Asylanträge werden jährlich bei Österreichs Anlaufstellen eingebracht, Tendenz steigend. Oft dauert es Jahre, bis eine Entscheidung der Behörden vorliegt. Für Asylwerbende werden Beschäftigungsprogramme angeboten, jedoch dürfen sie oftmals weder einen Deutschkurs belegen, noch ihren Beruf ausüben. Wie finanzieren [...]

Immer im Blick: Der Mensch – Ein Essay mit Allgemeingültigkeit in Vorbereitung auf das LehrerInnendasein

Immer im Blick: Der Mensch – Ein Essay mit Allgemeingültigkeit in Vorbereitung auf das LehrerInnendasein

IMMER IM BLICK: DER MENSCH[1] Ein Essay mit Allgemeingültigkeit in Vorbereitung auf das LehrerInnendasein Copyright © 2014 Michaela Greil (2. Oktober) „Mir kamen oft Zweifel, ob ich überhaupt am richtigen Platz war.“[2] Da sein. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Vielleicht sind manche Menschen fürs LehrerInnendasein geschaffen. Vielleicht nicht. Pädagogische Arbeit muss auch nicht immer [...]

„Minis in Action“ jetzt auf DVD

„Minis in Action“ jetzt auf DVD

Lichtenberger MinistrantInnen tauchen in die Filmwelt ein LICHTENBERG/LINZ. Unter der Leitung von Theologiestudentin und Mini-Gruppenleiterin Michaela Greil (22) haben sich 16 Personen, darunter elf Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren, ein Jahr lang für dieses Filmprojekt ehrenamtlich engagiert. Unterstützt wurde die „Mini-Film-Crew“ von MedienpartnerInnen, die Aufnahmetechnik, Fotos oder Tonaufnahmen kostenlos zur Verfügung gestellt [...]