XE 2015: Musik verbindet Menschen. – Hubert von Goisern kommt zu Kinopremiere nach Linz

© Langbein & Partner / Blanko Musik

MUSIK VERBINDET MENSCHEN.

„XE 2015: Musik verbindet Menschen.“ ist der Titel des aktuellen Blogging-Schwerpunkts hier auf michaelagreil.wordpress.com. An sich haben diese Behauptung schon viele Personen aufgestellt, so weit ist das nichts Ungewöhnliches. Die Aussage „Ich verbinde nicht Kulturen, sondern Menschen!“ stammt jedoch vom Musiker Hubert von Goisern, einem Vollblutmusiker mit Wurzeln im Oberösterreichischen Salzkammergut.

OÖ-PREMIERE

Heute läuft ein besonderer Film in den Oberösterreichischen Kinos an. „Hubert von Goisern – Brenna tuat’s schon lang“ ist ein Film des Deutschen Regisseurs Marcus H. Rosenmüller („In drei Tagen bist du tot“ 2006 u. a.) und zeigt Einblicke ins Leben des bekannten Oberösterreichischen Vollblutmusikers.

© Langbein & Partner / Blanko Musik
Hubert von Goisern fischt vor Hallstatt; Bild: © Langbein & Partner / Blanko Musik

Heute Abend (24.04.15) startet die OÖ-Premiere um 20.30 Uhr im Ursulinensaal (OÖ Kulturquartier), mit dabei sein wird u. a. Protagonist Hubert von Goisern. Bei Crossing Europe 2015 läuft der Film in der Programmschiene LOCAL ARTISTS (Filme mit OÖ-Bezug und/oder Filme von AutorInnen mit OÖ-Bezug).

Screening-Übersicht „Hubert von Goisern – Brenna tuat’s schon lang“ im Rahmen von XE 2015:

  • 24. April 2015, 20.30 Uhr, Ursulinensaal
  • 25. April 2015, 13.00 Uhr, Ursulinensaal

Weitere Infos:
Crossing Europe – Local Artists

„Brenna tuat’s schon lang“ @Crossing Europe

Ein Kommentar zu „XE 2015: Musik verbindet Menschen. – Hubert von Goisern kommt zu Kinopremiere nach Linz

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.